zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Freitag, 22. August 2014
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
21.06.2003

Sonthofer Tennisspieler mischen kräftig mit

Sonthofen (oh).
Nach Beendigung der Pfingstpause greifen die Tennisspieler des TC Sonthofen wieder in den Kampf um Punkte und Meisterschaftsehren ein. Bereits ihr letztes Saisonspiel bestreitet die erste Herrenmannschaft des TCS am Sonntag, 22. Juni, um 10 Uhr zu Hause auf der Tennisanlage in der Sonthofer Illersiedlung. Gegner wird dabei in der Bezirksklasse 1 der TSG Augsburg sein. Nach zwei zuletzt recht unglücklichen Niederlagen ist die Mannschaft bestrebt, mit einem Erfolg die bisher positive Saison zu beenden und somit den Platz im vorderen Mittelfeld der Tabelle zu festigen.

Zeitgleich trifft am Sonntag die zweite Herrenmannschaft ebenfalls zu Hause auf den TC Nassenbeuren. In diesem Spiel der Kreisklasse 2 geht es darum den Anschluss an den Tabellenführer aus Rettenberg zu behalten. Sollte dies gelingen, so ist für die weiteren Begegnungen von der zweiten Herrenmannschaft noch einiges zu erwarten.
Auswärts tritt am Sonntag die Damenmannschaft des TCS an. Mit 8:2 Punkten liegen die Damen bisher hinter dem nächsten Gegner Wildpoldsried punktgleich auf Rang drei der Tabelle. Sollte den Damen dort ein Sieg gelingen, so wäre der wichtige zweite Tabellenplatz, der eventuell zum Aufstieg in die Bezirksklasse 1 berechtigt, bereits gesichert. Bereits am Samstag, 21. Juni, tritt die zweite Herren-40-Mannschaft um 13 Uhr daheim gegen den TC Lindenberg an. Momentan steht man mit nur zwei Verlustpunkten auf einem guten dritten Tabellenplatz. Ebenfalls am Samstag, allerdings auswärts, spielt die Herren-50-Mannschaft des TCS. Die bislang verlustpunktfreie Truppe muss zum TSV Buchenberg reisen. Sie hat noch alle Chancen sich die Meisterschaft in der Kreisklasse 1 zu holen.
Am Sonntag, 22. Juni, um 10 Uhr spielt die zweite Herren-60-Mannschaft zu Hause in der Bezirksliga gegen die MBB-SG Augsburg. Hier muss versucht werden, die noch nötigen Punkte für den Klassenerhalt einzufahren.
Die beiden Damen-40-Mannschaften spielen bereits am Samstag um 13 Uhr jeweils daheim gegen den TC Rot-Weiß Nördlingen und TC Grün-Weiss Immenstadt. Während die erste Damen-40 ebenfalls noch ein paar Punkte zum Klassenerhalt in der Bezirksliga benötigt, findet sich die zweite Damen-40 momentan im Mittelfeld der Tabelle wieder.
Ebenfalls am Samstag müssen die Jüngsten des TCS beim TC Immenstadt antreten. Die Bambinis belegen in der Kreisklasse 1 zurzeit einen ausgezeichneten dritten Tabellenrang.

Zurück

Veranstaltungskalender Oberallgäu

Pokerday 2014

ImmobilienReport

Die Topadresse

Hans Herz GmbH & Co. KG
Balkongeländer & Gartenmöbel


Kirchweg 6
87547 Missen

BUCHSHOP

Veranstaltungen

Sonntag, 24.08.2014

Donnerstag, 28.08.2014

Sonntag, 31.08.2014




EBERL MEDIEN

Sparkasse Allgäu - Angebot
<a href="http://www.allgaeuer-anzeigeblatt.de/cgi-bin/siteengine.pl?Lib::Extern::Clicktracker&amp;source=url&amp;referer=2003&amp;area=Skyscraper-Sparkasse-Angebot-August&amp;subArea=Skyscraper&amp;destination=www.sparkasse-allgaeu.de/angebot"> <img src="http://www.allgaeuer-anzeigeblatt.de/gfx/allgaeuer-anzeigeblatt.de/Anzeigen/SK_Allgaeu_K167_SKY_120x600.jpg" width="120" height="600" border="0"> </a>