zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 19. September 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

"SOS-SMS" löst Suchaktion nach Wanderer (72) bei Immenstadt aus

Eine versehentlich versendete "SOS-SMS" löste am Donnerstagmittag eine umfangreiche Suchaktion aus. Ein 72-jähriger Mann war auf einer Wanderung von Immenstadt in Richtung Akams, als das Handy die SMS an die Polizeiinspektion und seine Tochter verschickte.

Wie die Polizei mitteilt, konnte der Wanderer jedoch nicht über sein Handy erreicht werden. Da man von einem Unglück ausging, wurde eine umfangreiche Suche eingeleitet. Drei Stunden später fanden Polizeibeamte den Mann wohlauf auf einem Feldweg. Er wusste nicht, dass eine SMS von seinem Handy verschickt wurde. Daraufhin setzte der 72-Jährige seine Wanderung fort. Insgesamt suchten drei Streifenfahrzeuge, ein Diensthundeführer sowie ein Polizeihubschrauber nach dem Wanderer.

Zurück

Berufsfindungstag 2019

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

LUMEN Bestattungen Harald Wölfle
Bestattungsdienste


Grüntenstr. 17
87527 Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN