zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 15. Juli 2020
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

Immenstädter Stadträte machen Vorkaufsrecht für "Alte Schule" in Bühl geltend

Der Immenstädter Stadtrat hat am Donnerstagabend, 13.02, beschlossen von seinem Vorkaufsrecht für die "Alte Schule" geltend zu machen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Zuvor war die Stadt mit ihrem Angebot gescheitert.

Am Dienstag,11.02, hat sich Pfarrer Helmut Epp dazu entschlossen den Zuschlag nicht der Stadt, sondern dem "Freundeskreis Alte Schule Bühl" zu geben. Dieser möchte das Gebäude erhalten und sanieren. Die Stadt hingegen will die "Alte Schule" abreißen und dort ein Dorfgemeinschaftshaus errichten. 

Durch das Vorkaufsrecht könne die Stadt den Vertrag des Mitbieters übernehmen, erläutert Bürgermeister Armin Schaupp. Eine Ausstiegsklausel wie beim vorigen Angebot der Stadt sei nun nicht mehr möglich. 
Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 15.02.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie
in den jeweiligen AZ Service-Centern
im Abonnement
oder digital als e-Paper

Zurück

Die Topadresse

EBERL PRINT GmbH
Druckerei


Kirchplatz 6
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN