zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 9. August 2020
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

Alte Schule in Immenstadt wird nun saniert

Die Alte Schule in Bühl wird jetzt saniert. Damit ist der Abriss des denkmalgeschützten Gebäudes endgültig vom Tisch, heißt es in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung (AZ). Der Freundeskreis möchte das knapp 125 Jahre alte Haus kaufen und möglichst bald mit der Renovierung beginnen. 

Enttäuscht sind dagegen die Bühler Vereine und frühere Pfarrgemeinderatsmitglieder. Laut AZ wollten sie anstelle des alten Schulgebäudes ein Dorfgemeinschaftshaus für alle Vereine, die Feuerwehr und einen Kindergarten schaffen. Dafür hätten die Vereine sechs Jahre lang gekämpft, umsonst, wie jetzt feststeht. 
Dass die Kirche „dieses soziale Projekt nicht unterstützt hat, das verstehen wir nicht“, sagt der frühere Pfarrgemeinderat gegenüber der Zeitung. Weil sie verärgert sind, sind die meisten Mitglieder aus dem Gremium ausgetreten.

Beim Freundeskreis herrscht hingegen gute Stimmung. Am 6. April soll der Kauf der Schule notariell besiegelt werden. Der Freundeskreis habe laut AZ den Kaufbetrag von 150.000 Euro zusammen. Zunächst soll das undichte Dach repariert werden. 

Die Alte Schule in Bühl in Immenstadt sorgte seit Längerem für Diskussionen. Zuletzt wurde bekannt, dass die Genehmigung zum Abriss der Alten Schule rechtswidrig war: 

"Alte Schule" in Immenstadt darf nicht abgerissen werden

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 03.04.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie
in den jeweiligen AZ Service-Centern
im Abonnement
oder digital als e-Paper

Zurück

Die Topadresse

Hermann GmbH
Gastronomie-Ausstattung


Adolph-Probst-Str. 1
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN