Willkommen im Autohaus Schneider
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 20. November 2017
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
19.05.2017

Die meisten Freibäder im Oberallgäu öffnen kurz vor Pfingsten

Viele Leute warten schon sehnsüchtig auf den Saisonstart der Freibäder, um endlich ins kühle Nass springen zu können. Doch ans Schwimmen im Freien ist momentan noch nicht zu denken. Durch den erneuten Wintereinbruch im April und den späten Termin der Pfingstferien wird sich dieses Jahr das Öffnen der Freibäder nach hinten verschieben.

Was gibt es in diesem Jahr Neues? In Immenstadt wird das Schwimmvergnügen für alle, die mit dem Auto kommen, teurer. Der Stadtrat hat nämlich beschlossen, auf den beiden Parkplätzen des Bades vier Euro Gebühr zu erheben.
Davon wird an der Kasse ein Euro zurückerstattet, wodurch sich das Baden unterm Strich um drei Euro verteuert. Es kostet für eine Familie mit zwei Kindern künftig 16,60 Euro.
Günstiger geht es - trotz Preiserhöhung - beispielsweise im Familienvitalpark in Burgberg, das als Naturbad betrieben wird. Dort ist die Familien-Tageskarte für die gleiche Personenzahl für zehn Euro zu haben.
Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 19.05.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Sommerzeit
Das neue Magazin Sommerzeit Oberallgäu
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2017

Die Topadresse

Göhl Busreisen
Busreisen


St. Ulrich Str. 5
87497 Wertach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN