zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 14. Oktober 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
02.01.2015

Direktor verlässt Sonthofer Amtsgericht: Alfred Reichert wechselt nach Kempten

Nach sieben Jahren verlässt Direktor Alfred Reichert das Amtsgericht Sonthofen. Der 61-Jährige wechselt zum Jahreswechsel als Vizepräsident zum Landgericht Kempten. „Ich dachte auch, Sonthofen wäre meine letzte Station“, sagt Reichert.

"Aber es hat sich die Chance ergeben, und die Aufgabe ist ein neuer Anreiz." In Kempten soll er sich künftig neben der Vertretung des Präsidenten und der richterlichen Tätigkeit auch um Notarprüfungen und Öffentlichkeitsarbeit kümmern. Wer Reicherts Nachfolger in Sonthofen wird, steht noch nicht fest.
In seiner Amtszeit baute Reichert seit 2008 die ehemalige Zweigstelle des Amtsgerichts Kempten wieder als eigenständige Justizbehörde auf, die heute 48 Mitarbeiter zählt. Die Zahl der Richterstellen liegt inzwischen bei sechs, der Bedarf laut Reichert bei über sieben. Die Steigerungen der Verfahrenszahlen liegen vor allem im Familienrecht, bei Betreuungsverfahren und im Jugendstrafrecht. "Das zeigt, dass der Schritt zur Selbstständigkeit richtig war", sagt Reichert. "Das Gericht hat sich inzwischen etabliert."
Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Berufsfindungstag 2019

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Hermann GmbH
Gastronomie-Ausstattung


Adolph-Probst-Str. 1
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN