zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 22. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
29.01.2015

Sonthofer Stadtrat unterstützt Bürgeranliegen für eine B19-Anschlussstelle

Teilerfolg für die Bürgerinitiative, die eine B19-Anschlussstelle an der Brücke zwischen Burgberg und Blaichach fordert: Sonthofens Stadtrat unterstützt das Anliegen der Menschen aus Rieden. Denn die leiden unter der starken Verkehrsbelastung.

Der Stadtrat forderte einstimmig den Landkreis auf, im Rahmen eines Gutachtens die konkreten Auswirkungen für Sonthofen und Immenstadt zu prüfen. Parallel erhält das Rathaus den Auftrag, andere Maßnahmen zu erarbeiten, um den Verkehr in Rieden zu beruhigen.
Laut Bürgermeister Christian Wilhelm ist die Zahl der Fahrzeuge in Rieden unerträglich. "Jedes Auto, das nicht fährt, ist gut für die Schulkinder und ein Gewinn für Rieden", sagte Christa Senkbeil (Freie Wähler). Siegfried Zinth (CSU) nannte den vom Landkreis geplanten Brückenneubau zwischen Blaichach und Burgberg "genau die Chance", jetzt den zusätzlichen B19-Anschluss anzupacken.
Sonthofens Verkehrsgutachter Reiner Neumann (Firma Modus Consult) hält dagegen andere Maßnahmen für "erfolgreicher als eine zusätzliche Anschlussstelle an der B 19". Der Verkehrsgutachter belegte die Einschätzung mit Zahlen seiner Untersuchung aus dem Jahr 2013. Deshalb sei auch ein neues Gutachten überflüssig.
Mehr über die Verkehrsbelastung in Rieden und welche Hindernisse Autofahrer abhalten könnten, durch den Ortsteil zu fahren, lesen Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Zimmerei Buhl GmbH
Zimmerei Holzbau


Mittagstr. 17
Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN