zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 17. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
09.03.2015

Verfahren eingestellt: Mann (49) aus Sonthofen soll Ehefrau und Kinder geschlagen haben

„Er hat mich geschlagen und auch unsere Kinder – ich habe Angst vor ihm.“ Es waren schwere Vorwürfe gegen ihren Noch-Ehemann, die eine Syrerin vor dem Amtsgericht Sonthofen schilderte.

Zudem soll der 49-jährige Syrer, der im Oberallgäu lebt, zweimal gegen die gerichtlich angeordnete Auflage verstoßen haben, seiner Frau und den Kindern nicht zu nahe zu kommen. 1.800 Euro Geldstrafe sollte er wegen der Übergriffe bezahlen.
Doch der Mann legte gegen seinen Strafbefehl Einspruch ein - und bekam Recht: Das Gericht stellte das Verfahren gegen ihn ein. Und das obwohl die Frau ihn ziemlich belastete.
Was die 41-Jährige ihm alles vorwarf, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 10.03.2015.  Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Schittler Fenster & Türen
Fenster & Türen


Am Weiher 11
87561 Schöllang

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN