zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Montag, 22. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
23.03.2015

Verein aus Ulm will in Oberstaufen Gnadenhof eröffnen

Als Träger will der Ulmer Verein "Out'n'Rewild" einen Gnadenhof in Oberstaufen eröffnen. Im Ortsteil Hinterhalden will Daniel Fabbris einen dort zum Verkauf stehenden alten Bauernhof zu einem Zentrum für Natur- und Erlebnispädagogik machen.

Mitstreiter für sein Projekt hat Fabbris schon gefunden. Gemeinsam entstand die Idee, das Zentrum mit einem Gnadenhof zu kombinieren, auf dem Tiere vom Huhn über Schafe und Hunde bis zu Ponys und Pferden vor dem Schlachter bewahrt werden sollen.
Hier sieht die 22-jährige Yasi Hofer ihre Berufung, weshalb sie sich in das Projekt einbrachte. Sie denkt dabei beispielsweise an Tiere von einem Bauernhof, der aufgegeben wird. Entstanden ist der Verein "Out’n’Rewild", der als Träger des Zentrums fungieren soll. Die tiergestützte Pädagogik soll Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen ansprechen.
Der Verein im Internet:  www.out-and-rewild.de 
Wie sich das Projekt finanzieren soll, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 24.03.2015.  Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Göhl Busreisen
Busreisen


St. Ulrich Str. 5
87497 Wertach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN