zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 17. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
31.03.2015

Der Sturm lässt viele Lifte im Oberallgäu ruhen

Starker Sturm und Orkanböen haben dafür gesorgt, dass heute viele Bergbahnen und Lifte vor allem in höheren Lagen des Oberallgäus schließen mussten. So hat die Nebelhornbahn nur bis zur Station Seealpe geöffnet.

In Jungholz, Bolsterlang und in Ofterschwang stehen die Lifte auch still. Im Talbereich sind kleinere Anlagen wie der Moos- und Jedermannlift am Walmendingerhorn geöffnet. Wer sich im Internet informieren will, ob die Bergbahnen in den Skigebieten geöffnet sind - hier die jeweiligen Internetseiten der verschiedenen Skigebiete:
Skigebiet Kleinwalsertal/Oberstdorf: www.das-hoechste.de/ Skigebiet Jungholz: www.jungholz.de/skigebiet/informationen/schnee-liftinfo.html Skigebiet Hindelang-Oberjoch: www.bergbahnen-hindelang-oberjoch.de/Preise/Preise-Oeffungszeiten.php Skigebiet Bolsterlang Hörnerbahn: www.hoernerbahn.de/winter.php Ofterschwang Gunzesried: www.go-ofterschwang.de/ Grasgehren: www.grasgehren.de/skigebiet-grasgehren/lifte-bahnen#content Balderschwang: www.bergfex.de/balderschwang-hochschelpenlifte Mitttagbahn:  www.mittagbahn.de  

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Göhl Busreisen
Busreisen


St. Ulrich Str. 5
87497 Wertach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN