zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 21. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
01.04.2015

Vor 70 Jahren: Sonthofen und Immenstadt werden durch Fliegerbomben schwer getroffen

Sonthofen, 22. Februar 1945, 13.10 Uhr: Acht Bomber der Alliierten fliegen etwa 50 Meter über den Häusern Richtung Zentrum. Es beginnt der schwerste Luftangriff von insgesamt fünf während des Zweiten Weltkriegs auf die spätere Kreisstadt.

61 Menschen kamen damals ums Leben. Auch Immenstadt wurde an dem Tag schwer getroffen. Es starben sechs Menschen. Dabei hätte der Angriff eigentlich gar nicht stattfinden sollen. Schuld war das schlechte Wetter mit einer dichten Wolkendecke.
Mehr über die Bombenangriffe aus der Sicht von Zeitzeugen lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 02.04.2015.  Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Zimmerei Buhl GmbH
Zimmerei Holzbau


Mittagstr. 17
Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN