zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 15. Juli 2020
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
03.04.2015

Immenstadts Stadtkern soll wieder attraktiver werden

In die Rolle eines Citymanagers schlüpft immer mehr der Verein „Impuls“ der Immenstädter Geschäftsleute. Es geht nicht nur darum, verkaufsoffene Sonntage zu organisieren. In Arbeitsgruppen wollen sich Händler und Dienstleister verstärkt um Leerstände und Besucherströme in der Innenstadt kümmern oder Aktionen ins Leben rufen.

"Damit das Einkaufen im Städtle wieder attraktiver wird", sagen Vorsitzender Anselm Schaber und seine Stellvertreterin Petra Schafroth. Zwischen den Städten ist schon lange ein Kampf um die Kunden entbrannt, bei dem es nicht nur um Produkte und Preise geht.
"Die Leute müssen sich beim Einkauf wohlfühlen und gerne zu uns ins Städtle kommen", sagt Schaber. Nachdem Immenstadt in der jüngsten Vergangenheit durch Streit und Konflikte für negative Schlagzeilen gesorgt habe, gelte es jetzt für ein positives Image zu sorgen.
Was "Impuls" heuer alles in Immenstadt plant, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 04.04.2015.  Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Die Topadresse

Schittler Fenster & Türen
Fenster & Türen


Am Weiher 11
87561 Schöllang

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN