zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 16. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
18.04.2015

Immer wieder hinterlassen Umweltsünder auf Spielplätzen und an Feuerstellen in und um Sonthofen Abfall

Ob an eingerichteten Grill- und Spielplätzen oder auch auf freien Kiesufern der Iller - überall findet sich in Sonthofen und andernorts immer wieder Unrat. Dosen, Zigarettenkippen, Verpackungen. Als besonders ärgerlich sehen viele die zerbrochenen Glasflaschen an.

"Es geht um die Kinder, damit sie sich nicht verletzen", sagt Mahir Kaynar, der mit seiner Familie am Illerufer grillt. Sein Cousin Suphi Kimyon dreht das Hühnerfleisch auf dem Grill um und gibt zu bedenken: "Fällt ein Kind mit seiner kleinen Hand auf eine scharfe Glasscherbe, ist ganz schnell Feierabend."
Deutliche Worte gibt es auch auf dem städtischen Spielplatz im G’hau: "In der Früh liegen oft Bierflaschen, Kippen und Scherben im Sandkasten", ärgert sich Christiane Bickel-Schmid. Die Sonthofer Mutter hat dennoch ein Lob parat: Wenigstens reagiere die Stadtverwaltung sehr schnell und räume immer wieder auf.
Die ausführliche Geschichte, auch was die Stadt Sonthofen dazu sagt und einen Infokasten, wo und wie gegrillt werden darf, finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 18.04.2015.  Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Tank- und Energietechnik Allgäu GmbH
Tankreinigung


Daimlerstr. 3
87448 Waltenhofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN