zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 23. Oktober 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
07.05.2015

Oberstdorfer erinnern an Großbrand 1865

Das Datum war ein schmerzhafter Einschnitt in die Geschichte Oberstdorfs. In der Nacht zum 6. Mai 1865 zerstörte ein Großbrand weite Teile des Dorfes. Die Flammen breiteten sich rasend schnell aus und vernichteten 146 Häuser.

Bis die erste Feuerspritze am Ort der Katastrophe eintraf, brannte das Dorf schon lichterloh. Der aufkommende Wind trug noch dazu bei, dass selbst die Feuerspritze in Flammen aufging. Eine Feuerwehr gab es in Oberstdorf zu dieser Zeit noch nicht, die wurde erst im Jahr 1874 gegründet.
An den Brand haben die Oberstdorfer mit einem großen Umzug durch den Ort erinnert. Daran nahmen neben der einheimischen Feuerwehr und den Ortsteilwehren auch alle damals an den Löscharbeiten beteiligten Feuerwehren aus dem Oberallgäu teil. Die Fahnenabordnungen zogen vom Bahnhofsplatz zur katholischen Pfarrkirche, wo ein ökonomischer Gottesdienst stattfand.
Mehr über den Umzug lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 08.05.2015.  Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Berufsfindungstag 2019

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

EBERL PRINT GmbH
Druckerei


Kirchplatz 6
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN