zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 16. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
05.06.2015

Oberstdorfer wollen keine "Buckel-Brücke" über die Trettach

Eine Gruppe von Anwohnern wehrt sich gegen den Neubau der Dummelsmoosbrücke über die Trettach. Die soll im Zuge der Hochwasserschutzmaßnahmen neu gebaut werden. Dagegen haben die Oberstdorfer nichts.

Der Streit entzündet sich an der Frage, wie das gemacht werden soll. Die Gemeinde sagt, dass die Fahrbahn erhöht werden muss, weil das geforderte Freibordmaß (Höhe zwischen maximalen Hochwasserabfluss und Brückenunterkante) einen Meter betragen muss.
Deswegen soll die Brücke bogenförmig errichtet werden. Damit wäre das Bauwerk in der Mitte deutlich höher als bisher. Dagegen laufen die Anwohner Sturm, weil sie eine Reihe von Problemen fürchten: Die Brücke werde so zu einem Verkehrshindernis - auch für den angrenzenden Fuß- und Radweg.
Mehr über das Thema erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 05.06.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Armin Heisele - Malermeister
Maler


Bichlweg 9
87549 Rettenberg

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN