zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 17. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
17.06.2015

Zwei neue Wasserkraftwerke im Oberallgäu geplant

Nach seiner Wahl vor gut einem Jahr hatte Klotz das Ziel des Kreistags bekräftigt, 70 Prozent des im Oberallgäu erzeugten Stroms bis 2022 mit regenerativen Energien zu erzeugen. Nachdem die CSU das neue Windkraft-Gesetz – Stichwort: 10-H-Regelung – im Landtag durchgeboxt hatte, ruderte der Landrat etwas zurück: „Wenn wir uns anstrengen, können wir nun vielleicht noch eine 50-Prozent-Quote erreichen“, sagte er daraufhin.

Klotz will bei der Energiewende nun vor allem auf den Ausbau der Wasserkraft setzen. Allerdings reichten Naturschutzverbände bereits Klage gegen das geplante Wasserkraftwerk Älpele im Hintersteiner Tal ein, das Klotz genehmigt hatte.
"Im Augenblick ist die Energiewende also eher eine Nullnummer", hakte Moderator Peter Januschke bei der Podiumsdiskussion nach. Klotz dazu: "So ist es."
Wo die neuen Anlagen entstehen sollen, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 18.06.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Zimmerei Buhl GmbH
Zimmerei Holzbau


Mittagstr. 17
Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN