zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 24. September 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
03.07.2015

Landkreis Oberallgäu: Landrat zieht Mitarbeiter für Asylbewerber-Betreuung ab

Um nicht vor dem weiter wachsenden Flüchtlingsstrom kapitulieren zu müssen, greift im Oberallgäu Landrat Anton Klotz zu einer Notmaßnahme: Er zieht Mitarbeiter aus anderen Abteilungen des Landratsamtes ab und nimmt in Kauf, dass die einheimischen Oberallgäuer das zu spüren bekommen.

Bei einer Mitarbeiterversammlung hat er erklärt, die Behörde schalte in den "Krisenmodus" um. Da zusätzliches Personal zur Betreuung der Asylbewerber nicht zu finden sei, "diese Menschen aber menschenwürdig unterzubringen sind", wird die Arbeit umgeschichtet. Das kann durchaus dazu führen, dass beispielsweise Bauanträge erst Wochen später als normal bearbeitet werden, sagt Klotz.
Mehr über das Thema erfahren Sie in der Wochenendausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 04.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Berufsfindungstag 2019

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Engel-Apotheke
Apotheken


Nebelhornstr. 1
87561 Oberstdorf

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN