zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 21. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
04.07.2015

Bürgermeister gemeinsam für Skiverbund am Riedberger Horn

Die Oberallgäuer Bürgermeister wollen den Skiverbund am Riedberger Horn. Das haben sie gestern bei ihrer Sitzung im Landratsamt gemeinsam bekräftigt. „Wir sehen die Weiterentwicklung des Skigebiets als eine notwendige Maßnahme zur nachhaltigen Sicherung der Tourismusregion Oberallgäu“, sagte Sprecher Oliver Kunz.

In einer Resolution an Ministerpräsident Horst Seehofer, Finanzminister Markus Söder und Umweltministerin Ulrike Scharf fordern die Rathauschefs "den Freistaat dazu auf, in sorgsamer Abwägung aller Fakten und Details die Skigebietsverbindung zu genehmigen". "Wir haben einen Anspruch darauf, dass dieser Einzelfall konkret und genau geprüft wird", sagte Edgar Rölz.
Der Fischinger Bürgermeister wartete gestern Mittag noch immer auf die Stellungnahme des Umweltministeriums. Bis dato hatte Ministerin Scharf sich lediglich gegenüber der Presse geäußert, warum sie den Skiverbund ablehnt - ohne zuvor mit den Betroffenen gesprochen zu haben. "Das ist kein guter Stil." Sobald die Bürgermeister die Stellungnahme haben, würden sie dezidiert darlegen, warum sie anderer Meinung seien.
Mehr darüber, wie sehr sich die Bürgermeister über das Ministerium ärgern, und wie es weitergehen könnte, falls das Umweltministerium bei seiner ablehnenden Haltung bleibt, dazu eine Grafik mit der geplanten Verbindung der Skigebiete finden Sie in der Wochenendausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 04.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Tank- und Energietechnik Allgäu GmbH
Tankreinigung


Daimlerstr. 3
87448 Waltenhofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN