zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 24. September 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
13.07.2015

Oberallgäuer Kreistag und Kemptener Stadtrat beraten über den Zuschuss für den Flughafen Memmingerberg

Wie viel sind der Stadtrat Kempten und der Oberallgäuer Kreistag bereit, für den Allgäu Airport zu zahlen? Darüber berät der Stadtrat am 6. August und der Kreistag bereits in dieser Woche: 684.000 Euro wollen die Kemptener angeblich zahlen, 1,34 Millionen Euro der Landkreis Oberallgäu. Mit dem Geld sollen sich die Kommunen an einer neuen Besitzgesellschaft des Flughafens beteiligen.

Über zwei Millionen Euro will der Landkreis Unterallgäu beim Flughafen Memmingerberg zuschießen. Ob und wie viel aus dem Oberallgäu kommen, darüber berät der Kreisausschuss heute, der gesamte Kreistag am Freitag. Das kommunale Geld soll in eine "Besitzgesellschaft II" fließen.
Sie soll Flächen vermarkten, die nicht für den Flugbetrieb benötigt werden. Damit will man beispielsweise Gewerbe am Flughafen ansiedeln. Doch natürlich, heißt es aus fast jeder Fraktion, werde damit indirekt der Flugbetrieb unterstützt.
Wie die Fraktionen im Stadtrat und Kreistag zum Zuschuss für den Airport stehen, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, und im Allgäuer Anzeigeblatt vom 13.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Berufsfindungstag 2019

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Natursteine Jäger Meisterbetrieb
Natur- und Kunststeinverarbeitung


Rottachbergweg 1
87549 Rottach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN