zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 16. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
25.07.2015

Allgäu Stern siegt in der ersten Runde: Richter lehnt „Einstweilige Verfügung“ ab

Das sieht nicht gut aus für die Stadt Sonthofen - die Wand am Allgäu Stern wird ihr wohl noch länger bleiben: Das Landgericht Kempten hat in seinem gestrigen Urteil nicht nur den Antrag auf „Einstweilige Verfügung“ abgelehnt.

Zur Überraschung beider Seiten geht Richter Dr. Clemens Ulbrich in seiner Begründung auch vertieft auf den Fall ein. Und da sieht er keinen Anspruch der Stadt, dass die Eigentümergemeinschaft des Allgäu Sterns sowohl die Kosten für die Sanierung der Hangsicherung als auch die künftige Verantwortung dafür übernehmen sollte.
Vor drei Jahren sackte der Buchfinkenweg oberhalb der Hotelanlage ab und in der Straße klaffte ein großes Loch. Das Hangwasser hatte das Erdreich darunter ausgeschwemmt, weil die Dränagen verstopft waren. Als Folge musste die Sicherung und Teile der Bohrpfahlwand erneuert werden. Die Kosten von einer halben Millionen Euro will die Stadt vom Allgäu Stern zurückhaben.
Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 25.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Tank- und Energietechnik Allgäu GmbH
Tankreinigung


Daimlerstr. 3
87448 Waltenhofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN