zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 16. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
05.08.2015

Retter durch Allgäuer Zeitung gefunden: Besitzerin bedankt sich für die Rettung ihres Hundes "Leila"

"Sowas ist doch selbstverständlich. Ich würde es immer wieder tun", sagt Sebastian Aegger aus Sonthofen. Vergangene Woche hat der junge Mann die Hündin Leila von Rosemarie Schwesinger aus der Iller gerettet.

Weil das Tier ins Wasser gesprungen war und es aus eigener Kraft nicht mehr ans Ufer schaffte, bat sie Sebastian Aegger um Hilfe, der gerade vorbeiradelte. Dieser sprang, ohne zu zögern, die Böschung hinunter zur Iller, stürzte sich ins Wasser und barg die Mischlingshündin aus dem kalten Nass.
Mit einem knappen "Passt scho" schwang sich Aegger danach tropfnass auf sein Rad und fuhr davon. Da sie nur seinen Vornamen kannte, bat Rosemarie Schwesinger den jungen Mann, sich über die Heimatzeitung bei ihr zu melden. So konnten sie und Hündin Leila sich jetzt angemessen bei ihrem Retter bedanken.

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Zimmerei Siegfried Jörg
Zimmerei


Greggenhofen 22
87549 Rettenberg

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN