zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Sonntag, 21. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
14.08.2015

Oberallgäuer Seen: Oft steht dem Badespaß mit dem Hund ein Verbotsschild im Weg

Der Sommer lockt mit tropischen Temperaturen ins kühle Nass. Also wird die Badetasche für einen schönen Tag am See gepackt. Doch Hundebesitzer stehen spätestens dann vor der Frage: Wo darf mein Hund ins Wasser?

"Ich bin oft mit meinem Hund Lucky am Niedersonthofener See unterwegs aber wir finden dort einfach keine richtige Möglichkeit, Schwimmen zu gehen. Am Alpsee ist das zwar an einigen Stellen erlaubt, aber da schimpfen dann die Leute wieder", ärgert sich Frederike Kielinowski. Und sie ist nicht allein: Viele Hundebesitzer kennen das Problem, denn an den meisten Seen und Badestränden sind Hunde verboten.
Wo Hunde baden dürfen, wo nicht nicht, erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 14.08.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Göhl Busreisen
Busreisen


St. Ulrich Str. 5
87497 Wertach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN