zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Freitag, 22. November 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
24.09.2015

Ist das Vieh im Tal, kommt der Tierarzt: Im Allgäu steht die Rückkehruntersuchung an

Nach dem Viehscheid ist vor der Rückuntersuchung. Der Landkreis Oberallgäu will „ein letztes Mal risikoorientiert Rinder auf Tbc untersuchen“, sagt Landrat Anton Klotz. Zwar gilt der Landkreis Lindau weiterhin als Tbc-frei. Doch die Tuberkulose-Tests gehen auch hier weiter.

Das Landratsamt Lindau geht jedoch anders vor als Behörden in den benachbarten Kreisen. Dort wurde der Großteil der Tiere im Frühjahr untersucht, hier werden sie im Herbst getestet. Wie es künftig verfährt, will das Landratsamt derzeit noch offen lassen.
"Wir wollen uns nicht der Aussage des Oberallgäus anschließen, dass wir ein letztes Mal risikoorientiert untersuchen", sagt Landratsamt-Sprecherin Sibylle Ehreiser. "Vielmehr wollen wir erst einmal die Ergebnisse der Rückuntersuchung abwarten und dann entscheiden."
Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung des Westallgäuers vom 24.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Schittler Fenster & Türen
Fenster & Türen


Am Weiher 11
87561 Schöllang

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN