zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 23. Oktober 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
03.11.2015

Agentur für Arbeit übernimmt die Kosten von Deutschkursen für Asylbewerber im Oberallgäu

Auch wenn sich die große Koalition am Sonntag nicht auf neue Maßnahmen zur Begrenzung der Flüchtlingszahlen verständigen konnte, sind sich die Politiker aber in einem Punkt einig. Für die Integration ist das Erlernen der deutschen Sprache der wichtigste Baustein, um nach einem anerkannten Asylantrag hier leben zu können.

Deshalb übernimmt die Agentur für Arbeit ab sofort die Kosten von Deutschkursen für Asylbewerber. "Wir wollen mit unserer einmaligen Aktion keine Zeit verlieren, damit Menschen, die als Flüchtlinge zu uns kommen, möglichst bald mit unserer Sprache vertraut werden", sagt Reinhold Huber, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen.
"Wichtig ist, dass sich die Asylsuchenden oder ihre Betreuer direkt an Kursanbieter wie zum Beispiel private Bildungsträger oder Volkshochschulen wenden", sagt Huber. Der Pressesprecher betont, dass es seine Agentur keine Konkurrenz zu den zahlreichen Ehrenamtlichen aufbauen möchte, die im Oberallgäu bereits Deutschkurse geben. "Wir wollen ein zusätzliches Angebot schaffen", betont Huber.
Mehr über die Hintergründe der Angebote erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 03.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Berufsfindungstag 2019

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Zimmerei Buhl GmbH
Zimmerei Holzbau


Mittagstr. 17
Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN