zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 23. Oktober 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
15.11.2015

Menschen im Oberallgäu erschüttert über Anschläge in Paris

Nach den Terroranschlägen in Paris sind im Oberallgäu viele Menschen erschüttert. Fahnen stehen auf Halbmast oder tragen Trauerbänder. Traurig ist beispielsweise auch die in Immenstadt lebende Pariserin Françoise Gribonval von Robakowski, die sogar aus Saint-Denis stammt.

Ihr Vater hatte früher in der Nähe des Fußballstadions eine Bäckerei. Der Immenstädter Ralf Kellner weiß, dass viele Franzosen nun einen Rechtruck bei den nächsten Regionalwahlen befürchten.
Mehr zum Thema und der Betroffenheit, die die Anschläge auch in der Region auslösten, lesen Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 16.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

Zurück

Berufsfindungstag 2019

Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Küchen-Ecke J.K. GmbH
Küchen und Kochschule


Grüntenstraße 24
87527 Sonthofen

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN