zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 19. Juni 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
04.05.2010

Sondermedaille zum Fest „650 Jahre Immenstadt“
Sonderprägung in Feinsilber und Feingold

Immenstadt (ex).
Am 22. Juli 1360 wurde das damalige „Immendorf“ mit Genehmigung Kaiser Karls IV. offiziell zur Stadt ernannt.

Mit sportlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Großveranstaltungen begehen die Immenstädter den Geburtstag unseres Städtle, der ältesten Stadt im Oberallgäu.
Dieses Ereignis wird gebührend gefeiert. Seit einiger Zeit arbeiten verschiedene Arbeitsgruppen mit Hochdruck an den Vorbereitungen für die Jubiläumsaktivitäten.
Ein besonderer Höhepunkt des Jubiläums sind Sonderprägungen in Feinsilber und Feingold: Die Edelmetallprägung hat einen Durchmesser von 35 Millimeter und ist 15 Gramm schwer. Sie ist in der höchsten internationalen Qualitätsstufe „proof“, mattes Relief auf Spiegelglanzhintergrund, ausgeprägt. Die Medaille kostet in Feinsilber 29,90 Euro, verpackt in einem blauen Schmucketui mit Zertifikat. Als Besonderheit gibt es diese Prägung auch in Feingold 999.9 in der Größe 20 Millimeter Durchmesser mit einem Gewicht von 3,11 Gramm. Die Goldmedaillen sind nur auf Anfrage und Bestellung erhältlich.
Die Medaillen sind streng limitiert auf 650 Stück in Feinsilber und nur 100 Stück in Feingold! Verkaufsstellen der Medaillen sind die Geschäftsstellen der Sparkasse Allgäu.

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Schittler Fenster & Türen
Fenster & Türen


Am Weiher 11
87561 Schöllang

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN