zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Mittwoch, 16. Januar 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
27.11.2018

Erlebnis-Weihnachts-Markt

Bad Hindelang (dk).
Ein mit viel Liebe zum Detail dekoriertes Weihnachtsdorf, in dem Aussteller Kunsthandwerk anbieten, eine Krippenausstellung und Umzüge mit 150 Märchenfiguren zu sehen und heimische Stubenmusik und Alphörner zu hören sind.

„Es beeindruckt mich jedes Jahr aufs Neue, wie sehr sich Kinder und vor allem Erwachsene für Weihnachten begeistern lassen in einer Zeit, in der viele Menschen meistens per Kurznachricht miteinander kommunizieren.

Für 2018 wünsche ich mir, dass Eltern und Kinder diesen Weihnachtszauber im Handgepäck mit nach Hause nehmen“, sagt Organisationsleiterin und Ideengeberin Brigitte Weber. Auf dem Erlebnis-Weihnachtsmarkt Bad Hindelang, den das Christkind bei der Eröffnung mit einem Klick in ein Lichtermeer aus 200.000 Lämpchen taucht, riecht es noch nach Bratapfel, Anis und Tannenbaum. Mehr als 1.200 Personen helfen freiwillig, Bad Hindelang in ein Weihnachtsdorf zu verwandeln und die beliebten Umzüge vorzubereiten – jeweils freitags und sonntags ziehen 150 Märchenfiguren durch die Straßen. Emotionale Momente wird es 2018 auch auf der Theaterbühne im Kurhaus geben, das in insgesamt elf Aufführungen die alpenländische Weihnachtsoper „Stille Nacht“ zeigt.
Foto: Erlebnis-Weihnachtsmarkt/Wolfgang B. Kleiner
Verlosung
Wir verlosen 10 Eintrittskarten für den Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang an die ersten Anrufer heute, Mittwoch, 28. November, zwischen 10.00 und 10.05 Uhr unter Telefonnummer 08323/802144.

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Natursteine Jäger Meisterbetrieb
Natur- und Kunststeinverarbeitung


Rottachbergweg 1
87549 Rottach

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN