zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Donnerstag, 27. Juni 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
21.12.2018

Wer rockt den Schattenberg?

Oberstdorf (ex).
Wenn am 29. und 30. Dezember in Oberstdorf die 67. Vierschanzentournee beginnt, jubeln wieder 40.000 Skisprungfans in der WM-Skisprung-Arena am Schattenberg mit.

Am Auftaktort Oberstdorf laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Der Run auf die Vierschanzentournee ist dabei ungebrochen. Für das Auftaktspringen gibt es nur noch Karten für die Qualifikation und auch in allen anderen Orten ist der Andrang groß.
Die Favoriten sind in diesem Jahr bunt gemischt. Der Saison-Shooting-Star und Weltcupführende Ryoyu Kobayashi kommt aus Japan, hinter ihm folgen mit Piotr Zyla und Kamil Stoch zwei Polen und der Deutsche Skiverband hat mit dem Oberstdorfer Lokalmatador Karl Geiger und Stephan Leyhe zwei ganz heiße Eisen im Feuer. Geiger gewann bei der Tournee-Generalprobe in Engelberg sein erstes Weltcupspringen und ist daher zu seinem Heimspiel entsprechend motiviert. Team Norwegen ist mit Johann Andre Forfang und Robert Johannson ebenfalls in den Top Ten des Weltcups vertreten
Top-Stimmung ist bereits beim Opening der Vierschanzentournee angesagt, das am 28. Dezember um 19 Uhr im Nordic Park stattfindet: Bei der offiziellen Eröffnung werden traditionell die Teilnehmer der Vierschanzentournee vorgestellt und die anschließende Opening-Party im Kurpark sorgt für einen perfekten Auftakt. Egal, wer am Schattenberg das Rennen macht, die Fans dürfen sich auf ein einzigartiges Skisprung-Feeling pur in der WM-Skisprung Arena freuen.
Restkarten sind im Vorverkauf über die Tickethotline 08322/8090-350 und unter www.arena-ticket-allgaeu.deerhältlich.
Foto: Dominik Berchtold

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

EBERL PRINT GmbH
Druckerei


Kirchplatz 6
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN