zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 19. Februar 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal
05.02.2019

Internationales Flair in Oberstdorf

Oberstdorf (ex).
Die Japanerin Satoko Miyahara und andere Kufenstars sorgen für internationales Flair bei den Bavarian Open in Oberstdorf. Vom 5. bis 10. Februar strömen mehr als 300 Eiskunstläufer aus aller Welt ins Eissportzentrum.

Miyahara, die WM-Dritte von 2018, ist der Topstar bei dem beliebten Wettbewerb und will die Bavarian Open als letzten Test vor der Heim-Weltmeisterschaft in Japan nutzen. Für andere Läufer dient der Wettkampf zur Vorbereitung auf die Junioren-Weltmeisterschaft und ist eine Chance, wertvolle Weltranglis­tenpunkte zu sammeln, denn die Bavarian Open gehören seit 15 Jahren zum Kalender der Internationalen Eislauf Union (ISU).
Weitere bekannte Namen sind die zweimalige Vize-Juniorenweltmeisterin Serafima Sakhanovich (Foto) aus Russland, der Vize-Europameister von 2016 Alexei Bychenko aus Israel sowie der Juniorenweltmeister von 2016 Daniel Samohin, ebenfalls aus Israel. Der Paarlauf-Juniorenweltmeister 2016 Martin Bidar tritt mit seiner neuen Partnerin Hanna Abrazhevich an. Im Eistanz sind die Sieger der Olympischen Jugendspiele Anastasia Shpilevaya/Grigori Smirnov aus Moskau am Start.
Die Bavarian Open sind für viele deutsche Läufer ein wichtiger Termin. Die Oberstdorfer Eistänzer Jennifer Urban/Benjamin Steffan freuen sich besonders auf den Auftritt vor eigenem Publikum. Nachdem sie bei der Europameisterschaft in Minsk nicht dabei sein konnten, wollen auch die Olympia-Teilnehmer Annika Hocke/Ruben Blommaert in Oberstdorf wieder aufs Eis gehen. Für die deutschen Junioren geht es um die Teilnahme an der Junioren-Weltmeisterschaft in Zagreb im März. Foto: International Skating Union

Zurück

Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

Armin Heisele - Malermeister
Maler


Bichlweg 9
87549 Rettenberg

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN