zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Allgäuer Anzeigeblatt

Allgäuer Zeitung

Dienstag, 16. Juli 2019
Eberl Medien GmbH & Co. KG
Unabhängige Tageszeitung für das Oberallgäu und Kleinwalsertal

Lesertag am Hündle am 30. Juni

Die Heimatzeitung „Allgäuer Anzeigeblatt“ feiert 160-jähriges Bestehen.

Oberstaufen (cc). Das Allgäuer Anzeigeblatt feiert in diesem Jahr sein 160-jähriges Bestehen. Dies nimmt die Heimatzeitung zum Anlass, ihre Leser und Abonnenten zu einem Lesertag am Hündle einzuladen. Er beginnt am Sonntag, 30. Juni, mit der ersten Gondelfahrt der Hündlebahn um 9Uhr.

Für den Lesertag haben die Heimatzeitung und die Hündle- Erlebnisbahnen zwei attrak­tive Pakete geschnürt. „Rund-um-Paket“: Für eine Berg- und Talfahrt mit der Hündlebahn inklusive einer Rodelfahrt, ei­ner belegten Semmel (an der Berggaststätte) und einem Stie­leis (bei Sport Hauber an der Talstation) zahlen Erwachse­ne pro Person nur 12 Euro. Fa­milien mit zwei Erwachsenen und ihren Kindern zahlen ein­malig nur 29 Euro. Wer nur eine Berg- und Talfahrt kaufen möchte, um den Tag individuell frei zu gestalten, erhält 50 Pro­zent Rabatt auf den regulären Preis. Alle Angebote gelten nur in Verbindung mit Vorlage eines der Lesertag-Coupons. Sie wer­den in der Tageszeitung sowie in den Wochenblättern „extra“ und „Hallo Allgäu“ veröffentli­cht. Alle abgegebenen Coupons nehmen an einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen teil.
Die Teilnehmer können den Tag entweder frei nach ihrem Geschmack im Hündle-Gebiet gestalten, oder kostenlos an geführten Wanderungen teil­nehmen. Um 11 Uhr begin­nt die Tour über den Erlebnis­wanderweg, der auch mit dem Kinderwagen bequem gelau­fen werden kann (Dauer: ca. 2 Stunden). Die Erkundung des Wanderweges „durch die Fuchslöcher“ beginnt um 9.30 Uhr. Die Wanderung ist für Ge­übte geeignet und verläuft Rich­tung Thalkirchdorf über den Hochsiedel zur Moosalpe, hi­nab über die Fuchslöcher über die Alpe Bärenschwand zurück zum Hündle. Bei beiden Wande­rungen ist der Treffpunkt an der Talstation.
Eine interessante Einführung in die Kunst des Käsens gibt Hansjörg Haser von der Obe­ren Hündle-Alpe um 11 Uhr – selbstverständlich mit klei­ner Verkostung. Für alle Teil­nehmer, die nicht über entspre­chendes Equipment verfügen, verleiht Sport Hauber an die­sem Tag kostenlos Wanderstö­cke. Außerdem sind verschie­dene Bergschuhe im Angebot. Die Spielplätze an der Talsta­tion sowie an der Bergstation sind kostenfrei. Foto: Hündle


Hallo Allgäu
Das neue Wochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2019

Die Topadresse

PM Abwassertechnik
Abwasser- und Umwelttechnik


Burgstr. 13
87509 Immenstadt

BUCHSHOP




EBERL MEDIEN